„Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit" (WHO)

Die ÖGPP Jahrestagung

ABSAGE  der ÖGPP Jahrestagung 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf den Corona Virus hat der Vorstand der ÖGPP entschieden, dass die Jahrestagung Ende April 2020 leider abgesagt werden muss. Da die Prognosen über die Entwicklung der Pandemie höchst widersprüchlich sind, haben wir uns auch gegen eine Ersatztagung im Herbst entschieden. Im Falle weiterer Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte per Mail an kongress(at)oegpp.at oder telefonisch unter +43664 1876421.

 

Unsere Jahrestagung findet mittlerweile traditionell in der vorletzten Aprilwoche des jeweiligen Jahres statt (Donnerstag bis Samstag) und ist inklusive Generalversammlung das zentrale Jahresereignis der ÖGPP.


Psychiaterinnen und Psychiater aus allen Teilen Österreichs und der deutschsprachigen Psychiatrie, sowie aus den verschiedensten Gebieten der Psychiatrie - die durch die Sektionen der ÖGPP repräsentiert sind - kommen alljährlich zusammen, um im schönen Gmunden eine Zeit der aktuellen wissenschaftlichen und praxisrelevanten Inhalte, der Diskussion, des Austauschs und des Miteinanders zu erleben.


Datum:  22. - 25. April 2020

Regelung zur Reisekostenerstattung für ReferentInnen/ Vorsitzende

Am Gesellschaftsabend der ÖGPP findet traditionell die Verleihung der Posterpreise statt.


Ebenfalls bereits traditionell ist der am jeweiligen Mittwoch Nachmittag vorab stattfindende Schülerkongress, nach seinem Erfinder und ehemaligen ÖGPP Präsidenten Christoph Stuppäck Symposium benannt. Bei diesem Schülerkongress, der alljährlich von mehreren hundert SchülerInnen der 11. Schulstufe besucht wird, informieren und werben wir sowohl zu Präventionsthemen, als auch für das Fach Psychiatrie / Psychotherapie an sich.



Die Jahrestagung 2020 steht unter dem Motto: "Die Herausforderungen der Psychiatrie in Gegenwart und Zukunft" und wir heißen Sie herzlich dazu willkommen!

>> zum Programm